Lichtmessung

Letztes Update 21.02.2003

5.1 Lichtmessung mit TSL230


Umrechnung für Strahlungsleistung in Beleuchtungsstärke für Normlicht.

1 µW/cm2 = 0,01 W/m2 = ca. 0,21 Lux [lm/m2]

5.1.1 Schaltung

Steht eine 5V Versorgungsspannung zur Verfügung, kann auf den Spannungsregler 78L05 verzichtet werden. Auf der Platine ist dann bei IC2 Pin1 mit Pin3 durch eine Drahtbrücke zu verbinden.

Beschaltung

J2

J1

Empfindlichkeit

Messbereich

Gesteckt

Gesteckt

Power Down

-

Gesteckt

Frei

x 1

1MHz = 130 mW/cm2

Frei

Gesteckt

x 10

1MHz = 13 mW/cm2

Frei

Frei

 x 100

1MHz = 1,3 mW/cm2

Achtung

Bei der Messung der Frequenz haben einige der verwendeten Geräte eine Schwäche gezeigt. So wie die Schaltung aufgebaut ist, arbeitet sie im Impulsbetrieb, d.h. der High-Anteil einer Frequenzschwingung besteht aus einer Breite von ca. 500ns.

Das können einige Frequenzmesser offensichtlich nicht richtig verarbeiten. Als Alternative kann der Frequenzteiler aktiviert werden. Die Frequenz wird dann zwar grundätzlich halbiert, aber es wird immer mit einem Tastverhältnis von 1 zu 1 gearbeitet. Der Frequenzmesser meines Multimeters war von dieser Maßnahme hellauf begeistert. Dazu wird Pin 7 von GND entfernt und auf die Versorgungsspannung von Pin 5 gelegt.

5.1.2 Layouts

   

5.1.3 Stückliste

Stückliste

Pos Artikel Best Nr Preis

1

IC1 - TSL230 TSL 230 4,10

2

R1 - 10k Metall 10,0k 0,08

3

R2 - 10k Metall 10,0k 0,08

4

C1 - 100nF X7R-2,5 100n 0,12

5

Stiftleiste für J1 und J2 Stiftl. 2x10G 0,13

6

Fassung für IC1 GS 8P 0,09

7

Kurzschlußstecker für J1 Jumper rt 0,04

8

Kurzschlußstecker für J2 Jumper rt 0,04

9

Anschlußklemme 2polig AKL 101-02 0,13

10

Anschlußklemme 3polig AKL 101-03 0,20

11

Laborkarte UP 931EP 3,45

Zusätzlich für Versorgungsspannung > 5V (ab 7V)

12

IC2 - 78L05 µA 78L05 0,20

Zusätzlich für Batterieversorgung

13

Batterieclip für 8V Block Clip 9V 0,09

14

9V Batterie VARTA AL 9-Volt 1,80