Delphi - Errors

$0000 - 0 - Alles klar

(Successful operation)

ERROR_SUCCESS = 0

$0001 - 1 - Ungültige Funktions Nummer

(Invalid function number)

ERROR_INVALID_FUNCTION = 1

$0002 - 2 - Datei nicht gefunden

(File not found)

ERROR_FILE_NOT_FOUND = 2

$0003 - 3 - Pfad nicht gefunden

(Path not found)

ERROR_PATH_NOT_FOUND = 3

$0004 - 4 - Zu viele Dateien geöffnet

(Too many open files)

ERROR_TOO_MANY_OPEN_FILES = 4

$0005 - 5 - Zugriff auf Datei verboten

(File access denied)

ERROR_ACCESS_DENIED = 5

$0006 - 6 - Ungültiges Datei Handle

(Invalid file handle)

ERROR_INVALID_HANDLE = 6

$0007 - 7 - Fehlerhafter Speicher Kontrol Block

( Bad storage control blocks)

ERROR_ARENA_TRASHED = 7

$0008 - 8 - Nicht genug Speicher

(Not enough memory)

ERROR_NOT_ENOUGH_MEMORY = 8

$0009 - 9 - Ungültige Adresse

(Address invalid)

ERROR_INVALID_BLOCK = 9

Die Adresse des Speicher Kontroll Block ist ungültig.

$000A - 10 - Ungültige Umgebung

(Bad environment)

ERROR_BAD_ENVIRONMENT = 10

$000B - 11 - Falsches Format

(Invalid format)

ERROR_BAD_FORMAT = 11

Es wurde versucht ein Programm mit einem fehlerhaften Format zu laden.

$000C - 12 - Ungültiger Datei Zugriffs Code

(Invalid file access code)

ERROR_INVALID_ACCESS = 12

$000D - 13 - Ungültige Daten

(Invalid Data)

ERROR_INVALID_DATA = 13

$000E - 14 - Nicht genug Speicher

(Not enough memory)

ERROR_OUTOFMEMORY = 14

$000F - 15 - Ungültige Laufwerk Nummer

(Invalid drive number)

ERROR_INVALID_DRIVE = 15

$0010 - 16 - Directory kann nicht gelöscht werden

(Cannot remove current directory)

ERROR_CURRENT_DIRECTORY = 16

$0011 - 17 - Laufwerk kann nicht umbenannt werden

(Cannot rename across drives)

ERROR_NOT_SAME_DEVICE = 17

$0012 - 18 - Keine Files mehr vorhanden

(No more files)

ERROR_NO_MORE_FILES = 18

$0013 - 19 - Disk ist schreibgeschützt (150)

(Disk is write-protected)

ERROR_WRITE_PROTECT = 19

150 unter Windows

$0014 - 20 - Unbekanntes Device (151)

(Unknown Unit)

ERROR_BAD_UNIT = 20

151 unter Windows

$0015 - 21 - Drive ist nicht fertig (152)

(Drive not ready)

ERROR_NOT_READY = 21

152 unter Windows

$0016 - 22 - Unbekanntes Kommando (153)

(Unknown command)

ERROR_BAD_COMMAND = 22

153 unter Windows

$0017 - 23 - CRC Fehler (154)

(CRC error)

ERROR_CRC = 23

154 unter Windows

$0018 - 24 - Falsche Kommando Länge (155)

(Bad drive request structure lenght)

ERROR_BAD_LENGTH = 24

Das Programm hat ein Kommando bekommen, aber die Kommandolänge stimmt nicht.

155 unter Windows

$0019 - 25 - Disk Seek Fehler (156)

(Disc seek error)

ERROR_SEEK = 25

156 unter Windows

$001A - 26 - Unbekanntes Medium (157)

(Unknown media type)

ERROR_NOT_DOS_DISK = 26

Auf die Disk oder Diskette kann nicht zugegriffen werden.

157 unter Windows

$001B - 27 - Sektor nicht gefunden (158)

(Sector not found)

ERROR_SECTOR_NOT_FOUND = 27

158 unter Windows

$001C - 28 - Printer ohne Papier (159)

(Printer out of paper)

ERROR_OUT_OF_PAPER = 28

159 unter Windows

$001D - 29 - Schreibfehler (160)

(Device write fault)

ERROR_WRITE_FAULT = 29

160 unter Windows

$001E - 30 - Lesefehler (161)

(Device read fault)

ERROR_READ_FAULT = 30

161 unter Windows

$001F - 31 - Hardwarefehler (162)

(Hardware failure)

ERROR_GEN_FAILURE = 31

162 unter Windows

$0020 - 32 - Fehler durch Mehrfachzugriff (163)

(Sharing violation)

ERROR_SHARING_VIOLATION = 32

Es wurde versucht auf eine Datei zuzugreifen, die von einer anderen geöffnet ist.

163 unter Windows

$0021 - 33 - Datei ist gesperrt (164)

(Lock violation)

ERROR_LOCK_VIOLATION = 33

Die Datei, auf die zugegriffen werden soll, ist durch ein anderes Programm gesperrt worden.

163 unter Windows

$0022 - 34 - Falsche Diskette eingelegt (165)

(Invalid disk change)

ERROR_WRONG_DISK = 34

Dieser Fehler erscheint, wenn auf die Disk-ID geachtet wird.

165 unter Windows

$0024 - 36 - Zu viele Files geöffnet (167)

(Sharing buffer overflow)

ERROR_SHARING_BUFFER_EXCEEDED = 36

167 unter Windows

$0026 - 38 - Fileende erreicht (169)

(End of file)

ERROR_HANDLE_EOF = 38

169 unter Windows

$0027 - 39 - Disk ist voll (170)

(Disk is full)

ERROR_HANDLE_DISK_FULL = 39

170 unter Windows

$0032 - 50 - Netzwerk nicht vorhanden

(Network request not supported)

ERROR_NOT_SUPPORTED = 50

$0033 - 51 - Remote Rechner nicht vorhanden

(Remote computer not listening)

ERROR_REM_NOT_LIST = 51

$0034 - 52 - Doppelter Netzwerkanme (183)

(Duplicate name on network)

ERROR_DUP_NAME = 52

183 unter Windows

$0035 - 53 - Netzwerkname nicht gefunden (184)

(Network name not found)

ERROR_BAD_NETPATH = 53

184 unter Windows

$0036 - 54 - Netzwerk ist nicht erreichbar (185)

(Netzwork busy)

ERROR_NETWORK_BUSY = 54

185 unter Windows

$0037 - 55 - Netzwerk existiert nicht mehr (186)

(Network device no longer exists)

ERROR_DEV_NOT_EXIST = 55

186 unter Windows

$0038 - 56 - NetBIOS Kommandobuffer voll (187)

(NetBIOS command limit exceeded)

ERROR_TOO_MANY_CMDS = 56

187 unter Windows

$0039 - 57 - Netzwerkadapter Fehler (188)

(Network adaptor error)

ERROR_ADAP_HDW_ERR = 57

188 unter Windows

$003A - 58 - Falsche Netzwerk Antwort (189)

(Incorrect network response)

ERROR_BAD_NET_RESP = 58

Der angesprochene Server kann die Anfrage nicht bearbeiten

189 unter Windows

$003B - 59 - Netzwerk Fehler (190)

(Unexpected network error)

ERROR_UNEXP_NET_ERR = 59

190 unter Windows

$003C - 60 - Falscher Remote Adapter (191)

(Incompatible remote adapter)

ERROR_BAD_REM_ADAP = 60

191 unter Windows

$003D - 61 - Printer Queue ist voll (192)

(Print queue full)

ERROR_PRINTQ_FULL = 61

192 unter Windows

$003E - 62 - Printer Spooler ist voll (193)

(No space for print file)

ERORR_NO_SPOOL_SPACE = 62

193 unter Windows

$003F - 63 - Printerfile wurde gelöscht (194)

(Print file deleted)

ERROR_PRINT_CANCELLED = 63

194 unter Windows

$0040 - 64 - Netzwerkname wurde gelöscht (195)

(Network name deleted)

ERROR_NETNAME_DELETED = 64

195 unter Windows

$0041 - 65 - Netzwerk Zugriff verboten (196)

(Access denied)

ERROR_NETWORK_ACCESS_DENIED = 65

196 unter Windows

$0042 - 66 - Falscher Netzwerktyp (197)

(Network device type incorrect)

ERROR_BAD_DEV_TYPE = 66

197 unter Windows

$0043 - 67 - Netzwerkname nicht gefunden (198)

(Network name not found)

ERROR_BAD_NET_NAME = 67

198 unter Windows

$0044 - 68 - Zu viele Netzwerknamen (199)

(Network name limit exceeded)

ERROR_TO_MANY_NAMES = 68

$0045 - 69 - Zu viele NetBIOS Sitzungen

(NetBIOS session limit exceeded)

ERROR_TO_MANY_SESS = 69

$0046 - 70 - Der Server macht eine Pause

(Temporarily paused)

ERROR_SHARING_PAUSED = 70

Der Remote Server macht eine Pause oder startet gerade.

$0047 - 71 - Netzwerk Anfrage abgelehnt

(Network request not accepted)

ERROR_REQ_NOT_ACCEP = 71

Der Remote Rechner ist zu beschäftigt.

$0048 - 72 - Der Printer macht Pause

(Print or disk redirection is paused)

ERROR_REDIR_PAUSED = 72

$0050 - 80 - File existiert bereits

(File already exists)

ERROR_FILE_EXISTS = 80

$0052 - 82 - Directory kann nicht erzeugt werden

(Cannot make directory entry)

ERROR_CANNOT_MAKE = 82

Das Directory oder das File kann nicht angelegt werden

$0053 - 83 - INT24 Fehler

(Fail on INT 24)

ERROR_FAIL_I24 = 83

$0054 - 84 - Zu viele Rediections

(Too many redirections)

ERROR_OUT_OF_STRUCTURES = 84

$0055 - 85 - Devicename ist bereits vorhanden

(Duplicate Redirection)

ERROR_ALREADY_ASSIGNED = 85

$0056 - 86 - Falsches Passwort

(Invalid password)

ERROR_INVALID_PASSWORD = 86

$0057 - 87 - Falscher Parameter

(Invalid parameter)

ERROR_INVALID_PARAMETER = 87

$0058 - 88 - Schreibfehler im Netzwerk

(Network device fault)

ERROR_NET_WRITE_FAULT = 88

$0059 - 89 - Diese Funktion wird nicht unterstützt

(Function not supported by network)

ERROR_NO_PROC_SLOTS = 89

Ein weiterer Prozess kann im Moment nicht gestartet werden.

$0064 - 100 - Festplattenlesefehler

(Disk read error)

ERROR_TOO_MANY_SEMAPHORES = 100

Typ: I/O Fehler

Wird von Read für eine typisierte Datei gemeldet, wenn Sie versuchen, über das Ende der Datei hinaus zu lesen.

$0065 - 101 - Festplattenschreibfehler

(Disk write error)

ERROR_EXCL_SEM_ALREADY_OWNED = 101

Typ: I/O Fehler

Wird von CloseFile, Write, Writeln oder Flush gemeldet, wenn die Kapazität der Festplatte erschöpft ist.

$0066 - 102 - Keine Zuweisung zur Datei

(File not assigned)

ERROR_SEM_IS_SET = 102

Typ: I/O Fehler

Wird von Reset, Rewrite, Append, Rename und Erase gemeldet, wenn der Dateivariable keine Bezeichnung durch einen Aufruf von Assign oder AssignFile zugewiesen wurde.

$0067 - 103 - Datei nicht geöffnet

(File not open)

ERROR_TOO_MANY_SEM_REQUESTS = 103

Typ: I/O Fehler

Wird von CloseFile, Read, Write, Seek Eof, FilePos FileSize, Flush, BlockRead oder BlockWrite gemeldet, wenn die Datei nicht geöffnet ist.

$0068 - 104 - Datei nicht für Eingabe geöffnet

(File not open for input)

ERROR_INVALID_AT_INTERRUPT_TIME = 104

Typ: I/O Fehler

Wird von Read, Readln, Eof, Eoln, SeekEof oder SeekEoln für eine Textdatei gemeldet, wenn die Datei nicht für eine Eingabe geöffnet ist.

$0069 - 105 - Datei nicht für Ausgabe geöffnet

(File not open for output)

ERROR_SEM_OWNER_DIED = 105

Typ: I/O Fehler

Wird von Write und Writeln für eine Textdatei gemeldet, wenn Sie keine Console-Anwendung erstellen.

$006A - 106 - Ungültiges numerisches Format

(Invalid numeric format)

ERROR_SEM_USER_LIMIT = 106

Typ: I/O Fehler

Wird von Read oder Readln gemeldet, wenn ein numerischer Wert aus einer Textdatei nicht dem ordnungsgemäßen numerischen Format entspricht.

$006B - 107 - Warten auf Diskwechsel

ERROR_DISK_CHANGE = 107

Das Programm stoppt, weil eine neuen Diskette eingelegt werden muß

$006C - 108 - Disk ist gesperrt

ERROR_DRIVE_LOCKED = 108

Die Disk wird von einem anderen Programm benutzt oder ist gesperrt.

$006D - 109 - Die Pipe ist voll

ERROR_BROKEN_PIPE = 109

$006E - 110 - File oder Device kann nicht geöffnet werden

ERROR_OPEN_FAILED = 110

$006F - 111 - Filename ist zu Lang

ERROR_BUFFER_OVERFLOW = 111

$0070 - 112 - Disk ist voll

ERROR_DISK_FULL = 112

$0071 - 113 - Keine Handles mehr verfügbar

ERROR_NO_MORE_SEARCH_HANDLES = 113

$0072 - 114 - Fehler beim internen File

ERROR_INVALID_TARGET_HANDLE = 114

$0075 - 117 - Falscher IOCTL Aufruf

ERROR_INVALID_CATEGORY = 117

Durch ein Programm asugeführter IOCTL Aufruf ist falsch

$0076 - 118 - Der Schreib/Verify Scalter ist falsch

ERROR_INVALID_VERIFY_SWITCH = 118

$0077 - 119 - Das Kommando wird vom System nicht unterstützt

ERROR_CALL_NOT_IMPLEMENTED = 119

$0078 - 120 - Funktion nur gültig unter WindowsNT

ERROR_CALL_NOT_IMPLEMENTED = 120

$0079 - 121 - Timeout von einer Semaphore

ERROR_SEM_TIMEOUT = 121

$007A - 122 - Zu wenig Buffer-Speicher

ERROR_INSUFFICIENT_BUFFER = 122

Der Datenbereich, der einem System Call übergeben wurde ist zu klein

$007B - 123 - Syntax Fehler im Filepath

ERROR_INVALID_NAME = 123

$007C - 124 - Falsche System-Aufruf-Ebene

ERROR_INVALID_LEVEL = 124

$007D - 125 - Disk hat keinen Volume Label

ERROR_NO_VOLUME_LABEL = 125

$007E - 126 - Modul kann nicht gefunden werden

ERROR_MOD_NOT_FOUND = 126

$007F - 127 - Procedure nicht gefunden

ERROR_PROC_NOT_FOUND = 127

$0080 - 128 - Child Process nicht vorhanden

ERROR_WAIT_NO_CILDREN = 128

Es existiert kein Cild-Process auf den gewartet werden kann.

$0081 - 129 - Programm läuft nicht unter WindowsNT

ERROR_CHILD_NOT_COMPLETE = 129

$0082 - 130 - Kein direkter Zugriff möglich

ERROR_DIRCT_ACCESS_HANDLE = 130

$0083 - 131 - Rückwärts Seek nicht mehr möglich

ERROR_NEGATIVE_SEEK = 131

$0084 - 132 - Seek Fehler

ERROR_SEEK_ON_DEVICE = 132

$0085 - 133 - JOIN oder SUBST Kommando nicht erlaubt

ERROR_IS_JOIN_TARGET = 133

$0086 - 134 - JOIN nicht erlaubt, weil JOIN da ist

ERROR_IS_JOINED = 134

$0087 - 135 - SUBST nicht erlaubt, weil SUBST da ist

ERROR_IS_SUBST = 135

$0088 - 136 - JOIN entfernen nicht erlaubt

ERROR_NOT_JOINED = 136

$0089 - 137 - SUBST entfernen nicht erlaubt

ERROR_NOT_SUBST = 137

$008A - 138 - JOIN auf JOIN nicht erlaubt

ERROR_JOIN_TO_JOIN = 138

$008B - 139 - SUBST auf SUBST nicht erlaubt

ERROR_SUBST_TO_SUBST = 139

$008C - 140 - JOIN auf SUBST nicht erlaubt

ERROR_JOIN_TO_SUBST = 140

$008D - 141 - SUBST auf JOIN nicht erlaubt

ERROR_SUBST_TO_JOIN = 141

$008E - 142 - JOIN oder SUBST zur Zeit nicht möglich

ERROR_BUSY_DRIVE = 142

$008F - 143 - JOIN oder SUBST nicht möglich

ERROR_SAME_DRIVE = 143

$0090 - 144 - Directory liegt nicht unter der Root

ERROR_DIR_NOT_ROOT = 144

$0091 - 145 - Das Directory ist nicht leer

ERROR_DIR_NOT_EMPTY = 145

$0092 - 146 - Der Path ist eine SUBST

ERROR_IS_SUBST_PATH = 146

$0093 - 147 - Der Path ist ein JOIN

ERROR_IS_JOIN_PATH = 147

$0094 - 148 - Der Path kann im Moment nicht benutzt werden

ERROR_PATH_BUSY = 148

$0095 - 149 - SUBST für dieses Ziel verboten

ERROR_IS_SUBST_TARGET = 149

$0096 - 150 - System Trace Info steht nicht in CONFIG.SYS

ERROR_SYSTEM_TRACE = 150

$00A1 - 161 - Ungültiger Pathname

ERROR_BAD_PATHNAME = 161

$00C8 - 200 - Division durch Null

(Division by zero)

Typ: Schwerer Fehler

EDivByZero wird ausgelöst, wenn eine Anwendung versucht, eine Ganzzahl durch Null zu dividieren. In der Praxis ist dieser Fehler in einem try...except-Block leicht abzufangen und zu korrigieren.

Hinweis

Fehler, die aus der Division einer Gleitkommazahl durch Null resultieren, lösen eine EZeroDivide-Exception aus.

$00C9 - 201 - Bereichsüberschreitung

(Range check error)

Typ: Schwerer Fehler

ERangeError ist eine Exception für Berechnungen mit Ganzzahlen. Sie wird ausgelöst, wenn

ERangeError wird nur ausgelöst, wenn die Bereichsprüfung aktiviert ist. Nehmen Sie zu diesem Zweck die Direktive $R+ in den Quellcode des Projekts auf, oder wählen Sie unter Projekt/Optionen die Registerkarte Compiler, und aktivieren Sie im Dialogfeld die Option Bereichsprüfung.

$00CA - 202 - Stack-Überlauf

(Stack overflow error)

Typ: Schwerer Fehler

EStackOverflow wird ausgelöst, wenn der Stack des aktuellen Thread die letzte Guard-Page erreicht - d.h., wenn das System den Stack nicht dynamisch vergrößern kann. Mögliche Gründe sind extrem große lokale Variablen, eine große Rekursionstiefe oder unzulässiger Assembler-Code.

$00CB - 203 - Heap-Überlauf

(Heap overflow error)

Typ: Schwerer Fehler

EOutOfMemory wird ausgelöst, wenn eine Anwendung versucht, dynamischen Speicher zuzuweisen, im System jedoch nicht genügend freier Speicher für diese Zuweisung zur Verfügung steht.

Der Speicher für die EOutOfMemory-Exception selbst wird beim Start einer jeden Delphi-Anwendung im Voraus belegt und bleibt reserviert, solange die Anwendung läuft.

Hinweis

Lösen Sie EOutOfMemory niemals direkt aus. Verwenden Sie statt dessen die Prozedur OutOfMemoryError.

$00CC - 204 - Ungültige Zeiger-Operation

(Invalid pointer operation)

Typ: Schwerer Fehler

EInvalidPointer wird ausgelöst, wenn eine Anwendung versucht, eine ungültige Zeigeroperation durchzuführen, indem sie beispielsweise einen Zeiger ein zweites Mal freigibt oder sich auf einen Zeiger bezieht, der bereits freigegeben wurde.

$00CD - 205 - Überlauf bei Gleitkomma-Operation

(Floating point overflow)

Typ: Schwerer Fehler

EOverflow wird ausgelöst, wenn das Ergebnis einer Berechnung zu groß für das zugewiesene Gleitkommaregister ist und deshalb Daten verlorengehen.

Hinweis

Der Überlauf eines Ganzzahlregisters löst eine EIntOverflow-Exception aus.

$00CE - 206 - Unterlauf bei Gleitkomma-Operation

(Floating point underflow)

Typ: Schwerer Fehler

Wenn eine Gleitkommaoperation einen Wert liefert, der zu klein ist, um mit Hilfe einer Gleitkommavariablen dargestellt zu werden, ist das Resultat gewöhnlich 0. Eine Anwendung kann allerdings das Steuerwort des numerischen Coprozessors ändern, um Unterlauf-Exceptions auf seiten der Hardware sichtbar zu machen; in diesem Fall wird EUnderflow ausgelöst, wenn der Coprozessor eine hardware-seitige Unterlauf-Exception feststellt. Das Steuerwort wird nach der Exception zurückgesetzt.

$00CF - 207 - Fehler bei Gleitkomma-Operation

(Invalid floating point operation)

Typ: Schwerer Fehler

EInvalidOp wird ausgelöst, wenn der Prozessor eine nicht definierte Anweisung, eine unzulässige Operation oder einen Stack-Überlauf des Gleitkomma-Prozessors feststellt.

Hinweis

Verwechseln Sie dieses Objekt nicht mit EInvalidOperation.

$00D2 - 210 - Fehler bei der Methode Abstract

(Object not initialized)

Typ: Schwerer Fehler

EAbstractError wird ausgelöst, wenn eine Anwendung versucht, eine abstrakte Methode aufzurufen. Zur Entwurfszeit wird EabstractError ausgelöst, wenn eine Komponente mit einer abstrakten Methode in einem Formular plaziert wird.

Abstrakte Methoden werden mit der Direktive abstract deklariert und müssen in abgeleiteten Klassen überschrieben werden, bevor ein Instanzobjekt erzeugt werden kann.

$00D3 - 211 - Aufruf einer abstrakten Methode

(Call to abstract method)

$00D4 - 212 - Stream Registrierungs Fehler

(Stream registration error)

$00D5 - 213 - Collect Index auáerhal seines Bereiches

(Collection index out of range)

$00D6 - 214 - Collect Fehler

(Collection overflow error)

$00D7 - 215 - Arithmetischer Fehler

(Arithmetic overflow error)

Typ: Schwerer Fehler

EIntOverflow ist eine Exception für Ganzzahlberechnungen. Sie tritt auf, wenn ein berechnetes Ergebnis für das zugewiesene Register zu groß ist und deshalb Daten verlorengehen.

EIntOverflow wird nur ausgelöst, wenn die Überlaufprüfung aktiviert ist. Setzen Sie zu diesem Zweck im Projektquellcode die Direktive $Q+ oder wählen Sie unter Projekt/Optionen die Registerkarte Compiler, und aktivieren Sie im Dialogfeld die Option Überlaufprüfung.

Hinweis

Ein Überlauf ist von der Größe der Register des Computers abhängig und wirkt sich in der 16- und 32-Bit-Version von Delphi unterschiedlich aus. Eine Berechnung, die in einem 16-Bit-Programm einen Überlauf hervorrufen würde, führt in einem 32-Bit-Programm möglicherweise zu einer Bereichsprüfungs-Exception. Wenn der Überlauf vor der Zuweisung auftritt, wird eine EIntOverflow-Exception ausgelöst; wird der Fehler dagegen zum Zeitpunkt der Zuweisung abgefangen, wird ERangeError ausgelöst.

Der Überlauf eines Gleitkommaregisters löst eine EOverflow-Exception aus.

$00D8 - 216 - Zugriffsverletzung

(General protection fault)

Typ: Schwerer Fehler

EAccessViolation wird ausgelöst, wenn eine Anwendung

Hinweis

Eine Anwendung sollte EAccessViolation nicht direkt aufrufen, sondern sich darauf verlassen, daß diese Exception von der Laufzeitbibliothek aufgerufen wird.

$00D9 - 217 - Strg-C

Typ: Schwerer Fehler

EControlC wird ausgelöst, wenn ein Benutzer STRG+C drückt, um eine Konsolenanwendung zu beenden.

$00DA - 218 - Priviligierte Instruktion

Typ: Schwerer Fehler

EPrivilege wird ausgelöst, wenn eine Anwendung versucht, eine Prozessoranweisung auszuführen, die in der gegenwärtigen Prozessor-Vorrangstufe nicht zulässig ist.

$00DB - 219 - Ungültige Typumwandlung

Typ: Schwerer Fehler

EInvalidCast wird ausgelöst, wenn eine Anwendung unerlaubterweise versucht, ein Objekt mit Hilfe des Operators as in einen anderen Typ zu konvertieren. Der folgende Ausdruck erzeugt beispielsweise eine EInvalidTypecast-Exception, wenn der Typ von EinObjekt mit TObjectType nicht kompatibel ist:

EinObject as TObjectType

$00DC - 220 - Ungültige Varianten-Operation

Typ: Schwerer Fehler

EVariantError wird ausgelöst, wenn

$00DD - 221 - Ungültige Varianten-Operation

Typ: Schwerer Fehler

EVariantError wird ausgelöst, wenn

$00DE - 222 - Kein Dispatcher für Varianten-Aufruf

Typ: Schwerer Fehler

EVariantError wird ausgelöst, wenn

$00DF - 223 - Varianten-Array kann nicht erstellt werden

Typ: Schwerer Fehler

EVariantError wird ausgelöst, wenn

$00E0 - 224 - Variante enthält kein Array

Typ: Schwerer Fehler

EVariantError wird ausgelöst, wenn

$00E1 - 225 - Fehler bei den Grenzen des Varianten-Arrays

Typ: Schwerer Fehler

EVariantError wird ausgelöst, wenn

$00E2 - 226 - Fehler bei der TLS-Initialisierung

Typ: Schwerer Fehler

$00E3 - 227 - Prüfungsfehler

Typ: Schwerer Fehler

EAssertionFailed wird von der Prozedur Assert ausgelöst, wenn eine Anwendung ihr einen booleschen Ausdruck übergibt, der False ist. Die Exception wird nur ausgelöst, wenn die Compiler-Direktive $ASSERTIONS ON aktiv ist.

$00E4 - 228 - Schnittstellenfehler

Typ: Schwerer Fehler

EIntfCastError wird ausgelöst, wenn eine Anwendung versucht, den Typ einer Schnittstelle unter Verwendung des Operators as umzuwandeln. Eine derartige Typumwandlung ist nicht zulässig.

$00E5 - 229 - Fehler bei Safecall

Typ: Schwerer Fehler

Windows E_UNEXPECTED error.

$00FF - 255 - Borland's Runtime Error 255

Dieser Fehler wird erzeugt, wenn Hardware oder eine Exception angesprochen wird, die nicht existiert.

Siehe http://community.borland.com/article/0,1410,16683,00.html