Paradox - Feldtypen

Token Bedeutung Bytes Delphi Konstante Bemerkung

A

Alpha

n

ftString n = 1 .. 255

N

Numerisch

8

ftFloat 15 signifikante Stellen, -10307 .. 10308

$

DM (Währung)

8

ftCurrency 6 Dezimalstellen

S

Integer (kurz)

2

ftSmallint -32767 .. 32767

I

Integer (lang)

4

ftInteger -2,147,483,647 .. 2,147,483,647

#

#.n (BCD)

17+n

ftBCD n = 1 .. 32

D

Datum

4

ftDate Anzahl der Tage seit 01.01.0100

T

Zeit

4

ftTime Millisekunden seit 00:00:00

@

@ (Datum/Zeit)

8

ftDateTime Kombination aus D und T

M

Memo

10+n

ftMemo  

F

Formatiertes Memo

10+n

ftFmtMemo RichEdit

G

Grafik

10+n

ftGraphic,ftTypedBinary  

O

OLE

10+n

ftParadoxOle  

L

Logisch

1

ftBoolean 1 = true, 0 = false

+

± (Zähler)

4

ftAutoInc 32-Bit-Integer-Zählerfeld

B

Binär

10+n

ftVarBytes,ftBlob Variable Anzahl von Bytes (binäre Speicherung)

Y

Binär (intern)

n

ftBytes Feste Anzahl von Bytes (binäre Speicherung), n = 1 .. 255

Die Rundung der Zahlen für $-Format betreffen nur die Bildschirmausgaben.